cast vertreibt SIXTY82 in Deutschland

Veröffentlicht am 06.11.2019

Renommierter deutscher Vertrieb für Bühnentechnik und innovativer Traversenhersteller aus den Niederlanden geben Vertriebspartnerschaft bekannt

Die cast C. ADOLPH & RST DISTRIBUTION GmbH aus Hagen hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf als Vertriebsunternehmen für professionelle Licht- und Bühnentechnik erworben. Von Anfang an kam Aluminium-Traversen dabei eine besondere Rolle zu. Nun gibt das Unternehmen mit sofortiger Wirkung die Vertriebspartnerschaft mit dem niederländischen Traversenhersteller SIXTY82 bekannt, dessen Portfolio ab sofort bei cast verfügbar ist.

SIXTY82 ist angetreten, um die Trussing und Podestlösungen von morgen neu zu denken. Das Unternehmen bietet ein marktgerechtes Produktportfolio an und steht für die Entwicklung zukunftsweisender Lösungen. Die vollständig in Europa gefertigten Produkte erfüllen höchste Qualitätsstandards. Das cast-Team wird den deutschen Markt in enger Zusammenarbeit mit den Vertriebsmitarbeitern Michael Kempe und Christian Schoof von SIXTY82 in Drachten bearbeiten. cast wird kurzfristig einen eigenen umfassenden Lagerbestand am Standort Hagen aufbauen, um auch große Auftragsmengen kurzfristig abwickeln zu können. Unterstützt wird dieses Lager durch das Auslieferungslager von SIXTY82 in Drachten in den Niederlanden. Zusammen wird so eine hohe Verfügbarkeit sämtlicher SIXTY82-Produkte in Deutschland sichergestellt.

„SIXTY82 steht wie kein anderer Hersteller von Traversen für Innovation und Vision“, begründet cast-Geschäftsführer Heinz Siller die Entscheidung. „Wir kennen die Gründer des Unternehmens bereits seit Jahrzehnten, sind uns genauso lange freundschaftlich verbunden und in der Vergangenheit schon das eine oder andere Stück des Weges gemeinsam gegangen. So haben wir unter anderem zusammen neuartige Produkte entwickelt. Was uns eint, ist die Leidenschaft für Traversen und Konstruktionen. Ich glaube, dass SIXTY82 für uns genau der richtige Partner ist, um gemeinsam Zukunft zu gestalten.“

Arved Hammerstädt, ebenfalls Geschäftsführer von cast, ergänzt: „Voller Dankbarkeit blicken wir auf viele erfolgreiche Jahre mit unserem Partner Prolyte zurück, in denen wir gemeinsam gewachsen sind und sehr vieles bewegt haben. Mit SIXTY82 schlagen wir nun ein neues Kapitel auf. Wir sehen ganz klar das Potenzial, die Marke erfolgreich auf dem deutschen Markt entwickeln zu können. SIXTY82 passt hervorragend in unser Rigging-Portfolio. Mit Blick auf die langjährigen persönlichen Verbindungen zwischen den Gründern von cast und SIXTY82 schließt sich für uns hier in gewisser Weise ein Kreis – und das freut uns umso mehr.“

„Auch wir freuen uns sehr, in Zukunft mit cast zusammenarbeiten zu können“, sagt Fokko Smeding, Geschäftsführer von SIXTY82. „Das Unternehmen kann auf einen langjährigen erfolgreichen Marktzugang verweisen, und das Team ist technisch enorm kompetent und engagiert. Wir wissen, dass cast ein äußerst professioneller Partner ist, der vertrauensvolle Beziehungen zu seinen Kunden unterhält und obendrein in Deutschland über eine hohe Kompetenz und Bekanntheit im Rigging-Markt verfügt. Ich freue mich, dass wir nun wieder Gelegenheit haben, gemeinsam Ideen zu entwickeln und Produkte zu gestalten.“

Unter der Rufnummer 02331 69150-33 steht das Bühnentechnik-Team von cast Anwendern gerne beratend und unterstützend zur Seite.

www.castinfo.de

Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Ablehnen". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.