dBTechnologies stellt neues VIO L1610 LineArray vor

Veröffentlicht am 05.11.2020
article image Quelle: dBTechnologies Deutschland GmbH

Das neueste Mitglied der erfolgreichen dBTechnologies VIO-Familie VIO L1610 wurde kürzlich in Köln vorgestellt. Die deutsche dBTechnologies Niederlassung hatte zu diesem Anlass in ihren Showroom eingeladen und zahlreiche Interessierte ließen sich dieses Event nicht entgehen. Natürlich fand alles zeitgemäß mit Abstand und unter Einhaltung der neuesten Corona-Richtlinien statt, aber die Gelegenheit Branchenkollegen zu treffen, sich über die aktuelle Situation auszutauschen, gepaart mit der Vorstellung neuer Produkte wurde sehr positiv aufgenommen. 
Dennis Weiler von der Eventall GmbH aus Mülheim an der Ruhr war vor Ort und kommentiert: „Endlich mal wieder ein bisschen Normalität. Neue Produkte erleben und sich mit Kollegen austauschen - das hat es jetzt einige Zeit nicht gegeben. Daher freuen wir uns um so mehr, dass das dBTechnologies-Team dieses Event auf die Beine gestellt hat.“

Neben dem brandneuen VIO L1610 wurden dabei auch weitere neue Produkte aus dem Hause dBTechnologies gezeigt und gehört, wie die neuen Point Source Lautsprecher der VIO C Serie, die neuen VIO W-Serie Monitore und auch das DVA Mini G2 LineArray System.

Das Hauptaugenmerk lag aber natürlich auf der Deutschlandpremiere des Linearray-Systems VIO L1610, welches als echtes bi-amped 3-Wege-System konzipiert ist. Herzstück dabei ist die neue Coaxiale Mittel-Hochtonsektion. Angetrieben wird das VIO L1610 von einer 1600W Digipro G4® Endstufe und erreicht so beeindruckende 141dB Max SPL. Es bietet die Möglichkeit der Verbindung über das RDNet Netzwerk mittels einer Schnittstellenkarte. Natürlich ist es akustisch kompatibel zu anderen Mitgliedern der VIO Familie, wie z.B. als Downfill oder Sidefill für VIO L212 Systeme. Als Subwoofer stehen passend die VIO-System Subs zur Verfügung. Mit nur 31.3KG ist es darüber hinaus ein Leichtgewicht und durch das innovative Rigging sehr gut handelbar.

„Ich kann jedem nur empfehlen, sich selber ein Bild vom VIO L1610 zu machen“, so Jochen Gotzen, Produktmanager von dBTechnologies, „neben dem neuen, größeren Amp mit deutlich mehr Output, bietet das 3-Wege-Konzept des VIO 1610 akustische hervorragende Tiefenstaffelung sowie ein präzise kontrolliertes Abstrahlverhalten bis runter auf 500Hz.“ Und Harald von Falkenstein, Brand & Sales Manager ergänzt: „Die Preis/Power-Ratio ist bei dBTechnologies immer beachtlich, bei diesem System aber noch einmal deutlich eindrucksvoller.“ 

Mehr Infos zu VIO L1610 auf www.dbtechnologies.de

Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Ablehnen". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.