Ihre Ansprechpartnerin:

Verena Unden
Projektleitung Nachhaltigkeit

verena.unden@evvc.org
Tel.: +49 (0) 69 / 915096982

Logo gme

 

Nachhaltige Konzepte rund um Tagungen, Kongresse und Events

Aus zweitägiger greenmeetings & events Konferenz werden drei digitale gme-Tage!

Die für den 28. und 29. Juli 2021 in der OsnabrückHalle geplante greenmeetings und events Konferenz (gme) kann aufgrund des kurzfristigen Planungshorizonts im Kontext der Pandemie nicht wie ursprünglich vorgesehen als Präsenzveranstaltung mit hybriden Elementen durchgeführt werden. Stattdessen veranstalten wir für Sie erstmalig drei inspirierende digitale gme-Tage!

Am 28. Juli, 14. September und 28. Oktober 2021 erwarten Sie kurzweilige interaktive Sessions zu spannenden Themen rund um Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswelt:
Wie können Digitalisierung und Nachhaltigkeit smart miteinander verknüpft werden? Welche Chancen bietet der European Green Deal? Wie nachhaltig sind hybride und räumlich-verteilte Veranstaltungsformate? Wie kann soziale Nachhaltigkeit berücksichtigt werden? Wie sieht gelungene Nachhaltigkeitskommunikation aus und welche Rolle spielen Zertifizierungen?

Im Anschluss an die erste Veranstaltung am 28. Juli laden wir Sie herzlich zum Kennenlernen und Gedankenaustausch auf dem virtuellen Netzwerkabend ein.
 



Registrieren Sie sich schon jetzt und sichern Sie sich Ihren Platz bei den digitalen gme-Tagen!
Dabei können Sie frei entscheiden, ob Sie an allen drei oder nur einzelnen gme-Tagen teilnehmen möchten.


 


 

 



Nachstehend finden Sie das Programm für die jeweiligen gme-Tage:

28. Juli 2021
15:00 Uhr Begrüßung  
15:15 Uhr Interaktive Session:
Soziale Nachhaltigkeit
Referent:
Lorenz Hansen
(Gundlach Bau & Immobilien)
16:15 Uhr Pause  
16:30 Uhr Impulse & Roundtable:
Klimaneutralität in 2050!
Chancen des European Green Deals für die Veranstaltungswirtschaft
Referent:
Randell Greenlee (VPLT e.V.)
18:00 Uhr Netzwerkabend  

 

14. September 2021
15:00 Uhr Begrüßung  

15.15 Uhr
Panel Discussion:
Zukunft von Nachhaltigkeitszertifizierungen
Referenten:
Michaela Schedlbauer-Zippusch (ACB)
Martina Fritz (DPVT)
Prof. Markus Große Ophoff (EVVC e.V., DBU)
Markus Demuth (Düsseldorf Congress)
16:15 Uhr Pause  
16:30 Uhr Impuls & Best Practices: Nachhaltigkeitskommuniktion strategisch umgesetzt
Best Practices aus Anbieter- und Planerperspektive
Referenten:
Prof. Dr. Ricardo Wagner
Congress Centrum Alpbach
Documenta Kassel

 

28. Oktober 2021
15:00 Uhr Begrüßung  
15.15 Uhr BOCOM - Case Study:
Sind hybride Veranstaltungsformate wirklich nachhaltiger?

Und wie wirken sich Hybridität und räumliche Verteilung auf die Teilnehmer*innen aus?
Referenten:
CO2OL, GCB
16:15 Uhr Pause  
16:30 Uhr Digitalisierung & Nachhaltigkeit“
Lösungsansätze für eine nachhaltige Medien- und Veranstaltungstechnik
Referent:
Randell Greenlee (VPLT e.V.)


 

Vielen Dank an unsere Partner 2021!

ACB bureau Logo

 

VPLT Logo