Ihr Ansprechpartner

Frau Katrin Waldeck

Mail: bewerbung@kulturexperten.de
Tel: +49 201 24 88 23 60

Die Veranstaltungs- und Kongress GmbH Rosenheim sucht den/die Geschäftsführer/in (m/w/d)

Einsatzgebiet: Deutschland | Bayern
Beschäftigung als: Vollzeit
Eintrittsdatum: 01.03.2022
Befristet bis: 19.09.2021
Angebot verfügbar bis: 19.09.2021


Firma: KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH

Huyssenallee 78-80
45128 Essen

Webseite: www.kulturexperten.de


Stellenbeschreibung:

Rosenheim, das Oberzentrum Südostbayerns, liegt in einer reizvollen Gegend mit hohem Kultur- und Freizeitwert. Es ist Einkaufsstadt mit historischem Flair, Fachhochschulstadt und Standort international tätiger Konzerne.
Wir suchen zum 1. März 2022 oder früher den/die
Geschäftsführer/in (m/w/d)
für die Veranstaltungs- und Kongress GmbH Rosenheim (VKR),
einer 100%igen Tochter der Stadt Rosenheim.
Als modernes Unternehmen in der Veranstaltungsbranche schafft die VKR Raum für besondere Ereignisse unserer Veranstaltungspartner und Besucher/innen in den Bereichen Theater-, Konzert- und Kongressveranstaltungen. Zur VKR gehören das Kultur + Kongress Zentrum (KU’KO), ein kultureller Mittelpunkt mit rund 500 Eigen- und Fremdveranstaltungen pro Jahr und Tagungsort auch von internationalen Kongressen, das Ausstellungszentrum Lokschuppen in der ehemaligen Lage einer alten Lokremise, dessen jährlichen kulturellen Großausstellungen bundesweit und grenzüberschreitend Resonanz finden. Damit belegt die VKR eine Spitzenposition in Bayern. Das Angebot wird abgerundet durch die weiteren Betriebsteile Touristinfo Rosenheim und den Betrieb von mehreren Parkhäusern. Weitere relevante Potentiale liegen im Zusammenwirken mit dem Stadtmarketing und dem Kulturamt mit seinen städtischen Kultureinrichtungen.
Ihre Aufgaben
• Sie übernehmen die Geschäftsführung der VKR mit ihren rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Betriebsteilen.
• Sie erkennen Entwicklungspotentiale, z.B. durch Einbeziehung digitaler Medien und neuer Präsentationsformen im Bereich Kongresse/Veranstaltungen, und entwickeln zielgerichtete Strategien und Konzepte für die VKR in Zusammenarbeit mit den mitverantwortlichen Gremien.
• Sie tragen dazu bei, die Wirtschaftskraft der Stadt Rosenheim durch Tagungen, Kongresse und Ausstellungen sowie den Ausbau des Geschäfts- und Stadttourismus zu stärken.
• Sie entwickeln Rosenheim zu einem Leuchtturm des kulturellen Lebens im südbayerischen Raum.
• Aktiv erschließen Sie über Eigenakquise neue Kunden sowie über Fundraising und Sponsoring zusätzliche Finanzquellen.
• Professionelles Marketing und Öffentlichkeitsarbeit gehören zu Ihrem Tagesgeschäft.
• Als Networker/in nutzen Sie die vorhandenen und gewachsenen Strukturen der Rosenheimer Kultur- und Veranstaltungslandschaft für Ihre Arbeit.
• Sie entwickeln strategische Konzepte für die Verzahnung mit unseren städtischen Organisationseinheiten in den Bereichen Stadtmarketing und Veranstaltungen sowie dem Kulturamt und setzen diese im Einvernehmen mit den städtischen Gremien um.

Wir erwarten
• Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, insbesondere der Fachbereiche Betriebswirtschaft, Tourismus und Kulturmanagement/Kulturwissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation.
• Sie haben vielfältige Erfahrungen bei der Durchführung von Projekten im kulturellen Bereich und beim Künstler-Booking sowie im Kongresswesen, der Messeorganisation und von Qutdoor-Veranstaltungen gesammelt.
• Sie verfügen über ausgeprägte Kompetenzen im Einwerben von Drittmitteln und über Netzwerke im Bereich Künstler und Agenturen. Die Einbindung städtischer kultureller Institutionen in die Veranstaltungsplanung ist Ihnen vertraut.
• Sie sind innovativ, umsetzungsstark, teamfähig, kommunikationsfreudig und sozial kompetent.
• Sicheres Englisch in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich.
Wir bieten
• Einen 5-jährigen Geschäftsführervertrag mit einer angemessenen Vergütung.
• Berufliche Entwicklungschancen
• Ein erfahrenes und hochmotiviertes Team.
Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich bis zum 19. September 2021 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der von uns beauftragten Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH per E-Mail (bewerbung@kulturexperten.de) unter Angabe der Kennziffer KEX_3251.
Der Auswahlprozess würdigt Ihre Bewerbung ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation, unabhängig von Merkmalen der persönlichen Identität. Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Veranstaltungs- und Kongress GmbH Rosenheim (VKR), und der KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Bei Rückfragen stehen Ihnen Prof. Dr. Oliver Scheytt, Katrin Waldeck oder Dr. Julia Ackerschott unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 201 24 88 23 60 zur Verfügung.

Dateianhänge:

Ihr Ansprechpartner

Frau Katrin Waldeck

Mail: bewerbung@kulturexperten.de
Tel: +49 201 24 88 23 60

Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Nur notwendige akzeptieren". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.