OsnabrückHalle 2020 schon gut gebucht: Viele Highlights in allen Sparten

Veröffentlicht am 07.01.2020
article image Quelle: OsnabrückHalle/Hermann Pentermann
Die OsnabrückHalle begrüßte im vergangenen Jahr über 175.000 Besucher*innen und freut sich auch 2020 auf viele tolle Events in allen Sparten.

Die OsnabrückHalle blickt zum Jahresstart auf einen gut gefüllten Terminkalender: Weit über 200 Veranstaltungen sind bereits eingebucht, einige schon ausverkauft und täglich kommen neue Events hinzu. Highlights gibt es in allen Sparten.

Schon das vergangene Jahr hatte der OsnabrückHalle an vielen Tagen ein volles Haus beschert. So besuchten rund 175.000 Gäste eine der 250 Veranstaltungen, darunter über 100 öffentliche Veranstaltungen, bei denen es oftmals „ausverkauft“ hieß. Und auch in diesem Jahr ist der Kalender bereits mit über 200 Veranstaltungen gut gefüllt, wobei die Tickets für Publikumsmagneten wie Sascha Grammel oder Felix Lobrecht bereits seit Monaten vergriffen sind.

Besucher*innen können sich bereits heute auf über 100 Shows und Konzerte freuen, darunter Helge Schneider (18.02.2020), Max Giesinger (28.03.2020), Juju (04.04.2020), Chris Tall (11.06.2020), Oliver Pocher (08.10.2020), Bülent Ceylan (31.10.2020), Joey Kelly (18.12.2020) und viele mehr.

Rund 80 Tagungen und Kongresse werden in diesem Jahr in der OsnabrückHalle stattfinden. Im März verwandeln zum Beispiel rund 3.000 Teilnehmer*innen des Kongresses „Bewegte Kindheit“ (19.-21.03.2020) die Halle in ein buntes Bewegungszentrum; ebenso finden die D.A.F. Jahrestagung 2020 (13./14.03.2020) sowie der „40. Fachkongress der DGTA“ neben vielen weiteren Business-Events statt.

Zahlreiche Firmenveranstaltungen sowie Messen, darunter die Hochzeitsmesse „verliebt, verlobt, verheiratet“ (11./12.01.2020) und „Nadel und Faden“ (25.-27.09.2020) ergänzen das Programm.

www.osnabrueckhalle.de

Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Ablehnen". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.