Meyer Sound Compass 4.6 Software bietet Milan Integration und optimierte Systemkonfiguration

Veröffentlicht am 25.11.2019
article image Quelle: Meyer Sound Lab. (Germany) GmbH

Meyer Sound veröffentlicht die neue Version 4.6 der Compass Control Software, die jetzt erstmalig Funktionen zur vollen Kompatibilität von Meyer Sound Geräten, einschließlich der Milan-zertifizierten GALAXY Prozessoren, enthält. Compass 4.6 ist die wichtigste Komponente eines kompletten Update-Pakets, das auch eine neue Firmware für die Galileo GALAXY Prozessoren, CAL Beam-Steering Column Array-Lautsprecher und den RMServer für die Systemüberwachung bietet.

„Dieses Release ist ein wichtiger Meilenstein in der langen Entwicklung der Compass-Steuerungssoftware", sagt Meyer Sound Director of Product Management Todd Meier, „da es die erste Version ist, die das neue Milan Netzwerkprotokoll vollständig integriert. Damit ändert sich vieles, denn unser Ziel ist es, für all unsere digitalen Produkte eine Milan-Zertifizierung zu erhalten."

Mit den Software- und Firmware-Upgrades kann man alle bestehenden Meyer Sound GALAXY Prozessoren sofort auf Milan-zertifizierte Geräte upgraden. Tausende GALAXY-Geräte sind derzeit im Einsatz, und alle zukünftigen GALAXY-Prozessoren werden mit der neuen, Milan-zertifizierten Firmware ausgeliefert.

Das Milan-Protokoll garantiert die Interoperabilität von vernetzten Geräten durch die Standardisierung der AVB-Technologie. Jedes Milan-zertifizierte Gerät erkennt und funktioniert mit jedem anderen ebenfalls zertifizierten Gerät. Es ist keine benutzerdefinierte Netzwerkkonfiguration erforderlich und alle Vorteile der AVB-Netzwerke bleiben erhalten.

In Verbindung mit dem Update der GALAXY-Firmware bietet die Softwareversion Compass 4.6 weitere neue Funktionen. Delay-Integration und Ausgangskonfigurationen sind nun in einem Dialog zugänglich und über die Registerkarten Übersicht und Ausgabeverarbeitung verfügbar. Für LYON und LEO Lautsprecher-Arrays wurden neue Startpunkte hinzugefügt, so dass keine Konfigurationen von Grund auf neu gestartet werden müssen und somit eine schnelle Einrichtung der Systeme möglich ist, die bereits mit Native Mode in LEOPARD und LINA Line-Arrays verfügbar sind.

Die neuen Software-/Firmware-Updates vereinfachen die Integration von neueren Systemen der LEO Family mit vielen älteren Lautsprechersystemen. Dadurch können Verleiher und Anwender die Nutzung vorhandener Systeme optimieren. So können beispielsweise die Hauptarrays mit Systemen der LEO Family mit älteren Systemen für Sidefill und Delays kombiniert werden. Basiseinstellungen erleichtern auch den Aufbau von Subwoofer-Arrays mit Cardioid- und Richtungscharakteristiken sowie EQ- und Delay-Profile, die automatisch ältere Subwoofer so tunen, dass diese die Eigenschaften der neuen LFC Family emulieren.

„Diese nahtlose Integration verschiedener Produktgenerationen erforderte bisher eine zeitaufwändige Konfiguration und viele Messungen", sagt Todd Meier. „Mit dieser neuen Version ist die einfache Integration über die Software möglich."

Die Compass 4.6 Software erfordert ein gleichzeitiges Firmware-Update für die Hardwaregeräte: GALAXY Netzwerkplattform (v 2.1.0), CAL (2.1.0) und RMServer (2.7.0). Ein Update der Compass Go App ist ebenfalls erforderlich, um die volle Funktionalität der iPad-Fernbedienung zu gewährleisten.

Das komplette Software- und Firmware-Update-Paket steht unter diesem Link https://meyersound.com/product/compass/#software zum Download bereit. Der Download ist für alle registrierten Benutzer kostenlos.

Die für Windows- und Mac-Betriebssysteme verfügbare Compass-Steuersoftware ermöglicht eine umfassende und intuitive Bedienung von Meyer Sound self-powered Lautsprechersystemen, entweder über die Galileo GALAXY-Netzwerkplattform oder durch direkte Kommunikation mit CAL-Column Array Lautsprechern. Compass bietet eine grafische Benutzeroberfläche, die detaillierte Informationen anzeigt und alle Geräteeinstellungen steuert, einschließlich GALAXY-Bedienungsseiten, parametrischer und U-Shaping EQ, AVB-Netzwerkeinstellungen, Delayintegration, Hoch- und Tiefpassfilter und CAL-Beam Control.

www.meyersound.de

Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Ablehnen". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.