DEAplus: Neue Weiterbildungschancen im April

Veröffentlicht am 25.02.2020
article image Quelle: Gerd Altmann by pixabay.com

Die Anmeldephase läuft bereits und die Veranstaltungstermine der zwei aktuellen Weiterbildungsangebote der DEAplus rücken näher:

Neue dreitägige Weiterbildung „Kompetenz zur Prüfung elektrischer Betriebsmittel (Arbeitsmittel)“
Mit bestandener Prüfung wird die Qualifizierung erlangt, vom Unternehmer als zur Prüfung befähigte Person eingesetzt zu werden, wenn darüber hinaus die entsprechende elektrotechnische Berufsausbildung (oder ausreichende elektrotechnische Qualifikation), Berufserfahrung und zeitnahe berufliche Tätigkeit vorliegen.
27. bis 29. April 2020 am Standort der Deutschen Event Akademie GmbH in Hannover
Direkt zu Weiterbildungsinhalten und Anmelde-Informationen

 

Outhouse: Qualifizierung zur „Aufsicht führenden Person“
Die bewährte Weiterbildung der DEAplus qualifiziert Mitarbeitende in Eventlocations, Mehrzweckhallen, Schulen oder Bürgerhäusern, Leiter*innen von Kulturämtern und Schulverwaltungen, Ehrenamtliche an Theatern und Freilichtbühnen für diese Aufgabe, um in Kooperation mit einer Bühnen- und Studiofachkraft die Verantwortung zu übernehmen. Trainiert werden die wichtigsten gesetzlichen Regelungen im Theaterbereich, die Beurteilung von Gefährdungen, die Erarbeitung von Schutzmaßnahmen sowie Einsatz und Verantwortung von Aufsicht führenden Personen, teilweise mit praktischen Übungen auf der Bühne.
15. bis 17. April 2020 Outhouse in der Schwabenlandhalle in Fellbach/bei Stuttgart
Direkt zu Weiterbildungsinhalten und Anmelde-Informationen

Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Ablehnen". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.