dBTechnologies und RCF blicken auf ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr 2019 zurück

Veröffentlicht am 20.02.2020
article image Quelle: dBTechnologies Deutschland GmbH

Die dBTechnologies Deutschland GmbH mit Sitz in Köln, Tochter der RCFGroup und mit dem Vertrieb der Marken dBTechnologies und RCF in Deutschland, Benelux und Österreich betraut, blickt auf ein außergewöhnlich erfolgreiches Jahr 2019 zurück.

Das Unternehmen konnte den Gesamtumsatz um 19% steigern, um 22% für dBTechnologies inkl. der Retail-Marken ANT und Mixars und um 17% für RCF.

Trotz eines harten Preiskampfes insbesondere durch US-amerikanische Hersteller und der Schwierigkeiten im gesamten MI-Handel, die durch die Verlagerung der Umsätze weiter in Richtung Online geprägt sind und mit einem Preis- und Margendruck einhergehen, waren die Umsätze der dBTechnologies Deutschland GmbH im Bereich MI-Retail stabil.

Die dBTechnologies Deutschland GmbH konnte ihr Wachstum zu fast 100% in den Bereichen Rental & Installation generieren. Für die Marke dBTechnologies ist in diesem Bereich weiterhin die VIO-Serie der große Wachstumsmotor. Die aktiven Lautsprecherkomponenten der Serie wie Line-Arrays, Subwoofer und 2-Wege Lautsprecher, erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit und stark gestiegener Akzeptanz im Markt, vor allem bei lokal agierenden Veranstaltungstechnikdienstleistern.

Nicht weniger erfolgreich konnte das Unternehmen die HDL-Serie von RCF im Bereich Rental & Installation platzieren. Besonders erfolgreich war hier das neue HDL 26. Die Leistungsfähigkeit von RCF im Installationsbereich unterstreicht u.a. die Verwendung der Systeme in mehreren Stadien der Fußball-Bundesliga. Bereits 2013 wurde der Signal-Iduna-Park in Dortmund mit einem aktiven System der RCF TT+ Serie ausgestattet.

Mitte 2019 erhielt ein zweites deutsches Stadion der Fußball-Bundesliga ein aktives Beschallungssystem von RCF.

Auch in Bereichen die weniger messbar sind unternimmt dBTechnologies Deutschland Anstrengungen, um die Kunden noch besser zu betreuen. Die in 2018 erfolgte Umstellung auf SAP und die damit verbundene direkte IT-Anbindung an die Mutterhäuser in Italien sowie die Neustrukturierung der Service-Abteilung resultieren in einer spürbar verbesserten Kundenbetreuung. Das Unternehmen wächst kontinuierlich und mehr als 50 Mitarbeiter sind mittlerweile in der Kölner Niederlassung tätig.

2020 feiert die deutsche Niederlassung der RCFGroup ihren 20. Geburtstag und hat sich einiges vorgenommen. Anfang dieses Jahres erweitert das Unternehmen die Flächen für Logistik und die Service-Abteilung wird neue Räumlichkeiten beziehen. Zum 1. März 2020 erweitert die dBTechnologies Deutschland das Portfolio mit den Produkten des Lautsprecherherstellers EAW, der seit Ende 2018 der RCFGroup angehört.

www.dbtechnologies.de

www.rcf.it

Unsere Website verwendet Cookies um bestimmte Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Sofern Sie die anonymisierte Aufzeichnung von Daten über die Benutzung dieser Webseite durch Google Analytics nicht wünschen, klicken Sie bitte rechts auf den Button "Ablehnen". Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen.