DPVT - Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik GmbH

Die DPVT arbeitet als unabhängige Zertifizierungsstelle für die Veranstaltungsbranche. Der EVVC e.V. und der VPLT (Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik e.V.) sind Gesellschafter des DPVT.

Die Hauptaufgabe der DPVT ist die Etablierung von brancheneigenen Qualitätsstandards und die Zertifizierung von Produkten und Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft, welche planerische, organisatorische und technische Leistungen für die Durchführung von Veranstaltungsproduktionen oder die Ausrichtung von Veranstaltungsstätten erbringen. Die Audits und Prüfungen gehen explizit auf die besonderen Bedürfnisse der Branche ein und ermöglichen die Qualitätsbewertung mit einem Höchstmaß an Objektivität.

Die Arbeit der DPVT zeichnet sich durch Qualität und Neutralität aus. Diese Qualitätskriterien werden durch einen Beirat, der die DPVT unterstützt, gewährleistet. Der Beirat setzt sich aus dem Bereich der zertifizierten Unternehmen, deren Kunden, der Berufsgenossenschaft, Auditoren und Gesellschafter zusammen und handelt auf Grundlage der DPVT Beiratsordnung.

Zudem ist die DPVT Beratungs- und Schlichtungsstelle für alle Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft: Die Deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik GmbH berät und unterstützt diese bei der Bewertung von Sicherheitskonzepten und Ausschreibungen.

www.dptv.org